...

Wie viel kostet es, eine App wie Instacart zu erstellen?

Erstellen Sie eine App wie Instacart
On-Demand-Liefer-Apps

Wie viel kostet es, eine App wie Instacart zu erstellen?

Zuletzt aktualisiert am 17. November 2023

Ob Essensbestellung, Lebensmittelbestellung oder Helikopterflug! On-Demand-Apps sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Abgesehen von der Einfachheit der Bestellung, den Kundenprioritäten, der Erschwinglichkeit und den Anpassungsoptionen, um ein angenehmeres Erlebnis zu bieten, hängt ihr Erfolg auch von den schnellen technologischen Fortschritten ab, die im letzten Jahrzehnt erzielt wurden und die es möglich gemacht haben, Produkte zum gewünschten Zeitpunkt liefern zu lassen Haustür. Ein solches Unternehmen, das das Lebensmittelliefergeschäft radikal verändert hat, ist Instacart.

Siehe auch:

Instacart-Lebensmittel-App

Was ist Instacart?

Instacart wurde 2012 von Apoorva Mehta und Max Mullen gegründet und ist eine On-Demand-Plattform für die Lieferung von Lebensmitteln, die in den USA und Kanada Lieferungen von Lebensmitteln und anderen wichtigen Haushaltsgegenständen direkt vor die Haustür ermöglicht. Das Unternehmen mit Hauptsitz in San Francisco, Kalifornien, basiert auf einem technologiebasierten Geschäftsmodell und hat sich zum Ziel gesetzt, Lebensmittel in nur einer Stunde an Kunden zu liefern.

Einige interessante Statistiken über Instacart:

  • Mehr als 200.000 Käufer
  • Instacart erreicht 30.000 Geschäfte
  • Die Anzahl der auf Instacart gelisteten Produkte beträgt mehr als 500 Millionen.
  • Instacart bedient 5.500 nordamerikanische Städte.
  • Instacart steht 85% aller US-Haushalte zur Verfügung.
  • Der Anteil von Instacart am US-amerikanischen Online-Verkauf von Konsumgütern lag Ende Juli 2020 bei 8%.

Im Juni 2020 sammelte Instacart in einer von DST Global und General Catalyst angeführten Finanzierungsrunde $225 Millionen ein, was den Wert von Instacart auf $13,7 Milliarden steigerte, gegenüber $8 Milliarden bei der letzten Geldbeschaffung im Jahr 2018. Der durchschlagende Erfolg von Instacart hat zu einem Anstieg geführt Es gibt viele angehende Unternehmer, die sich mit dem Bereich der sofortigen Lebensmittellieferung befassen. Nachfolgend haben wir Details mitgeteilt, um Ihnen eine Schätzung des Zeit- und Kostenaufwands für die Erstellung einer ähnlichen mobilen Anwendung zu geben.

BEREIT, IHRE APP ZU STARTEN?

    Mit maßgeschneiderten On-Demand-Lösungen von OyeLabs
    So entwickeln Sie eine App wie InstaCart

    So entwickeln Sie eine App wie Instacart

    Die geschätzten Kosten für die Entwicklung einer mobilen Anwendung wie Instacart hängen von mehreren Faktoren ab, darunter:

    Technische Dokumentation – Dieses Dokument enthält Einzelheiten zum Gesamtarchitekturrahmen der mobilen Anwendung, zum Umfang des Projekts, zu Anforderungen, zugrunde liegenden Prozessen und Funktionen, die in der App ausgeführt werden sollen, sowie zu Techniken, die zur Entwicklung der App wie Instacart erforderlich sind.

    Plattformen – Auf welcher Plattform soll die App aufgebaut werden? Ob es für Android oder iOS oder beides erstellt wird.

    Testen und Bereitstellung: Tests sind eine wesentliche Komponente, die dabei hilft, Leistungsmängel der App zu erkennen, bevor sie einem breiteren Publikum zugänglich gemacht wird. Das Testen einer Anwendung hilft dabei, das Risiko der App zu erkennen und ihre reibungslose Funktion aufrechtzuerhalten und zu verwalten. Im Allgemeinen werden die Tests nach Abschluss jedes Moduls durchgeführt. Es umfasst die folgenden Testabschnitte:

    • Leistungstest
    • Sicherheitstests
    • Automatisierungstests
    • Testen mobiler Anwendungen
    • Eingebettetes Testen
    • Usability-Tests
    • Integrationstests
    • Abnahmetests

    UI/UX-Design: The UI/UX design of the appj is defined based on usability, user- interaction, desirability, and user experience expected with the app.

     

    Liste wichtiger Funktionen für Apps wie InstaCart

    Funktionen, die in der App übertragen werden sollen

    Die Entwicklung einer App wie Instacart ähnelt der Erstellung einer On-Demand-Services-App. Das Erstellen einer mit Instacart identischen App umfasst vier Anwendungen: eine App für Kunden, eine Lieferanten-App, eine App für den Fahrer zur Durchführung einer Lieferung und eine App für den Administrator.

    Kunden-App:

    Eine hochinteraktive Schnittstelle mit benutzerfreundlicher UI/UX für den Kunden.       

    • Registrieren: Benutzer können sich mit ihrer Telefonnummer oder E-Mail-ID registrieren. Heutzutage ist auch die Integration von sozialen Medien weit verbreitet, was den Prozess nahtlos macht.
    • Supermarkt auswählen: Der Kunde kann eine Liste von Supermärkten anzeigen und Produkte auswählen, die basierend auf seinem Standort zur Bestellung verfügbar sind
    • Suchen und Filtern: Benutzer können problemlos nach Produkten aus verschiedenen Kategorien suchen, darunter Preis, Marke, Größe, und bieten außerdem die Möglichkeit, verschiedene Produkte anhand vordefinierter Filter zu vergleichen.
    • Warenkorb: Sehen Sie sich alle ausgewählten Produkte an, sehen Sie sich die Preise an und gehen Sie zur Kasse.
    • Zahlung: Bezahlen Sie mit den verfügbaren Zahlungsoptionen für die aufgegebene Bestellung und klicken Sie auf „Senden“, um für einen bestimmten Kauf zu bezahlen.
    • Wallet: Sehen Sie sich das verfügbare Guthaben an und laden Sie die Wallet-Optionen auf.
    • Rückgabe und Stornierung: Geben Sie die aufgegebene Bestellung zurück oder stornieren Sie sie, wenn Sie mit dem Produkt nicht zufrieden sind.
    • Geplante Lieferung: Die geplante Lieferung ermöglicht die Auswahl eines bestimmten Zeitpunkts für den Empfang der Bestellungen und Lieferungen nach Bedarf.
    • Verfolgen Sie die Lieferung der Bestellung: Durch die Echtzeitüberwachung bleibt der Kunde über den Status seiner Produktlieferung auf dem Laufenden und sieht den Fortschrittsstatus der aktuellen Bestellung.
    • Lieferauftragsverlauf: Zeigen Sie alle vorherigen Lieferaufträge mit der datumsbezogenen Bestellzusammenfassung und den Details an.
    • Bewerten und bewerten: Geben Sie Feedback zum gelieferten Produkt.
    • Wunschliste: Sehen Sie sich eine Liste aller zur Wunschliste hinzugefügten Produkte zum späteren Nachschlagen an.
    • Push-Benachrichtigungen: Erhalten Sie Updates zu Bestellungen, Sonderangeboten und Angeboten.
    • Angebote und Gutscheine: Mit dieser Funktion kann der Benutzer zum Zeitpunkt der Zahlung Spargutscheine anzeigen und anwenden

    Admin-Panel der Lebensmittel-App

    Ein vollständig integriertes und gesichertes Admin-Panel zur Verwaltung des Back-End-Vorgangs, angefangen bei den Benutzern und Produktinformationen bis hin zur Änderung des Anwendungsdesigns.

    • Auftragsverwaltung: Mit dieser Funktion kann der Administrator die Liste der Bestellungen anzeigen und das entsprechende Geschäft benachrichtigen. Der Administrator kann den Bestellstatus und den pro Bestellung erzielten Gesamtbetrag überwachen und entsprechende Geschäftsentscheidungen treffen.
    • Lagerbestand verwalten: Zur Überwachung aller im Geschäft verfügbaren Produkte und zur Verwaltung der Lagerbestandsdetails. – Diese Funktion stellt sicher, dass der Administrator über aktuelle Informationen zum Produktbestand verfügt und hilft Geschäftsinhabern dabei, die richtige Geschäftsentscheidung zu treffen.
    • Rabatte und Werbeaktionen planen: Mit dieser App-Funktion kann der Administrator Werbeangebote oder Rabatte in der App hinzufügen oder ausführen. 
    • Berichte und Analysen – Administratoren können umsetzbare Erkenntnisse gewinnen, um Strategien zur Steigerung des Umsatzes und der Benutzererfahrung zu planen. Der Administrator kann überwachen, welche Rabatte an Bedeutung gewinnen, welche Produkte schnell verkauft werden, und seine Angebote entsprechend optimieren. 

    Lieferjungen-App:

    Eine GPS-integrierte Lieferjungen-App zur Verfolgung des geografischen Standorts des Lieferjungen.

    • Registrieren/Anmelden: Zustellfahrer können sich per E-Mail oder Telefon registrieren und direkt an Bord genommen werden, um mit der Annahme von Zustellaufträgen zu beginnen.
    • Dashboard: Sehen Sie sich eine Liste aller abgeschlossenen und laufenden Lieferungen an.
    • Status: Schalten Sie den Lieferstatus ein oder aus.
    • Bestellanfrage: Erhalten Sie eine Lebensmittellieferungsanfrage, um diese zusammen mit der geplanten Lieferzeit anzuzeigen und die Anfrage anzunehmen/ablehnen.
    • Geo-Map-Dienste: Die Kartenintegration unterstützt den Zusteller dabei, den Standort des Käufers effizient zu ermitteln. 
    • Routenoptimierung – Die App empfiehlt dem Zusteller basierend auf dem Standort des Kunden die kürzesten und schnellsten Routen, um eine pünktliche Lieferung zu ermöglichen 
    • Chat/Nachricht: Erhalten Sie Nachrichten vom Benutzer zu Fragen im Zusammenhang mit seinen Bestellungen, nachdem die Fahrer die Bestellung angenommen haben.
    • Zahlung: Erhalten Sie die Zahlung für die abgeschlossene Lieferung über die Plattform und sehen Sie sich die Zusammenfassung der Zahlung an.
    • Wallet: Sehen Sie sich den Betrag an, den Sie für die abgeschlossene Lieferung im Wallet erhalten haben
    • Bestellverlauf: Sehen Sie sich die Zusammenfassung der in der Vergangenheit abgeschlossenen Lieferungen, der gesamten durchgeführten Fahrten und der zurückgelegten zurückgelegten Artikel an.
    • Push-Benachrichtigung: Erhalten Sie Push-Benachrichtigungen zum Bestellstatus oder anderen Bestelländerungen. 
    • Bewertungen und Rezensionen: Fahrer haben die Möglichkeit, ihre Lieferung zu bewerten und zu bewerten.
    • Hilfe und Kundenbetreuung: Der Fahrer sollte in der Lage sein, den Helpdesk zu kontaktieren, wenn er bei der schnellen Lieferung der Bestellung auf Probleme stößt

    Anbieter-Panel:

    Ein Echtzeit-Dashboard zur Verwaltung von Produkten, Bestellungen, Rabatten usw. und umfasst die folgenden Funktionen:

    • Artikelverwaltung – Ladenbesitzer können ihre Produktlisten, Preise, Mindestbestellmengen und Mengen hinzufügen/aktualisieren und die Produkte zur Bestellung verfügbar machen.
    • Auftragsverwaltung – Ladenbesitzer können den Bestellstatus (abgeschlossen oder in Bearbeitung) und den für jede Bestellung gesammelten Gesamtbetrag überprüfen.
    • Bestellbenachrichtigungen – Ladenbesitzer erhalten Echtzeitbenachrichtigungen für neue Bestellungen.
    • Zahlungen verfolgen – Ladenbesitzer können Kontodetails hinzufügen und erfolgreiche und ausstehende Zahlungsabwicklungen an einem Ort anzeigen.
    • Kundensupport – Der Filialleiter kann auftrags- oder filialbezogene Probleme effizient lösen.
    • Produkte hinzufügen – Der Filialleiter kann über diese Funktion in der App neue Artikel in den Store übertragen
    • Bestellung ablehnen – Wenn ein Produkt nicht vorrätig ist oder eine Lieferung aus bestimmten Gründen nicht möglich ist, kann der Filialleiter es ablehnen.

    Andere Faktoren, die sich auf die Kosten der App-Entwicklung auswirken

    Die Kosten für die Entwicklung einer mobilen Anwendung wie Instacart hängen auch ab von:

    App-Komplexität – Je mehr Funktionen in der App vorhanden sind, desto mehr Zeit wird benötigt und desto höher sind die Entwicklungskosten. Zum Beispiel, ob eine Back-End-Server-Unterstützung vorhanden ist oder nicht, ob eine App über integrierte Benutzeranalysen, Back-End-CMS-Unterstützung verfügt oder nicht, ob sie über einen integrierten Warenkorb oder Funktionen zum Teilen in sozialen Medien verfügt usw.

    Integrationspunkte – Wird die App in Apps von Drittanbietern integriert und die Quelle ihres Inhalts? Nutzung von Smartphone-Hardwarefunktionen – Ob die App Smartphone-Funktionen wie GPS-Navigation, NFC-Technologie, Bewegungs-Coprozessor und andere in Smartphones oder Tablet-Computer integrierte Technologien nutzt.

    Technologie-Stack – Der Technologie-Stack, der zur Erstellung einer On-Demand-Lebensmittel-App verwendet wird, variiert von Unternehmen zu Unternehmen. Dies hängt von den Fähigkeiten und dem Budget ab, das für die Kosten für die Entwicklung mobiler Apps festgelegt wurde.

    • Push-Benachrichtigungen – Twilio, Push.io
    • Datenbank – Mailchimp-Integration., MongoDB, HBase, Cassandra, Postgress
    • Cloud-Umgebung – AWS, Google, Azure
    • Zahlungsmethoden – eWallets, PayPal, Stripe, Braintree
    • Echtzeitanalysen – IBM, Apache Flink, BigData, Cisco, Hadoop, Spark
    • Telefonverifizierung, Sprache, SMS – Nexmo, Twilio

    Schrittweise Zeitaufteilung bei der Entwicklung der App

    Entwicklungsstadium Std
    Entdeckung 80+
    Ideenvalidierung 40+
    Visuelles Prototyping 60
    Design für Android- und iOS-Plattformen 130–190
    Mobile Kunden-App (iOS- und Android-Anwendung) 800 – 1200
    Backend-Entwicklung 300+
    Super-Admin-Panel (PHP-Backend-Panel) 80
    Tests und Qualitätsprüfung 80+
    Gesamt 2000-2400

    Die Kosten für die App-Entwicklung hängen stark vom Standort des Entwicklungsteams ab. Aufgrund der unterschiedlichen Wirtschaftslage variiert der Stundensatz für die Entwicklung mobiler Apps in verschiedenen Teilen der Welt. Indien hat den niedrigsten Tarif, während die USA den höchsten Stundensatz haben.

    Land Gebühren für die App-Entwicklung
    Indien $10 bis $40 pro Stunde
    Osteuropa $30 bis $100 pro Stunde
    UNS $70 bis $150 pro Stunde

    Zusätzliche Kosten (versteckte Gebühren)

    Lizenzen: Wenn das Design einer mobilen App eine oder mehrere Technologien enthält, für die der Entwickler eine Gebühr zahlen sollte, kann dies die Gesamtkosten für die App-Entwicklung erheblich erhöhen.

    Maintenance Cost:  Similar to any software, mobile apps cost has a maintenance component. The app requires periodic updates with innovative features to keep customers engaged as well as draw new customers. The industry average app maintenance cost comes to approximately roughly 15-20% of the original development cost. Maintenance costs can be broken down into the cost of hosting, monitoring, engagement, updates.  

    Bei durchschnittlichen Entwicklungskosten von $30 pro Stunde kann der Preis für die Erstellung einer App wie Instacart bei $50.000 beginnen und je nach den verwendeten Funktionen und Technologien höher ausfallen. Wenn Unternehmen die Entwicklungskosten schätzen, müssen sie den Standort des Entwicklungsteams und die Komplexität der App berücksichtigen.

     

    Möchten Sie eine mobile App für die Online-Lebensmittellieferung erstellen? Hier Entwicklung einer Lebensmittelliefer-App.

    Häufig gestellte Fragen zum Erstellen einer App wie InstaCart (FAQs)

    Que. Welche Apps ähneln Instacart??

    Antwort. Es gibt viele Apps für die Lebensmittellieferung auf dem Markt und nur wenige davon, die Instacart ähneln, sind FreshDirect, PeaPod, DoorDash, Grofers und mehr.

    Que. Bietet OyeLabs eine Lebensmittelliefer-App wie InstaCart an?

    Antwort. Oyelabs bietet sowohl maßgeschneiderte als auch vorgefertigte App-Lösungen für die Lebensmittellieferung an. Unser Produkt GoodGrocers ist eine Lösung für Online-Lebensmitteldienstleistungen.

    Que. Wie generiert InstaCart Einnahmen?

    Antwort. Instacart verdient Geld, indem es eine Gebühr bei Lieferung erhebt, Instacart Express-Mitgliedschaft. Provisionen von Partnerverkäufern und Aufschlagspreise sind weitere Einnahmequellen für die Lebensmittelliefer-App.

    Haben Sie eine Idee für eine mobile App?

    Machen Sie sich bereit für die digitale Transformation Ihres Unternehmens.






      Was ist 3 + 5

      Seraphinite AcceleratorBannerText_Seraphinite Accelerator
      Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.