...

Hyperlokales Liefergeschäft erklärt – die Dos and Don'ts

Hyperlokale Lieferung erklärt
On-Demand-Liefer-Apps

Hyperlokales Liefergeschäft erklärt – die Dos and Don'ts

Zuletzt aktualisiert am 16. November 2023

In einer Welt, die sich ständig verändert, ist es unmöglich vorherzusagen, was der Verbraucher will. Die Bedürfnisse dieser Verbraucher ändern sich ständig. Selbst wenn Sie erkennen, was sie wollen und wie sie sich verhalten; Wenn dies geschieht, haben sich ihre Verhaltensmuster möglicherweise bereits geändert. Wenn wir eines sicher über Verbraucher wissen, dann ist es, dass sie schnellen und effizienten Service schätzen. Verbraucher haben Tausende von Dingen, die sie an einem Tag erledigen müssen. Wenn Sie also bei der Lösung einiger ihrer Probleme helfen können; Auch das auf effiziente Weise, sie werden Sie dafür schätzen. 

Es gibt viele Dinge, die ein Verbraucher täglich zum Überleben braucht, die meisten davon müssen beschafft werden. Der bloße Schritt, diese zu beschaffen, kann für die Verbraucher zu einem Ärgernis werden. Hier kommen mehrere Unternehmen ins Spiel, die versuchen, den Verbrauchern bei der Lösung ihrer Probleme zu helfen und ihnen wiederum diese lebensnotwendigen Güter zu beschaffen. Dadurch bekommen die Verbraucher, was sie wollen, und die Unternehmen verdienen, indem sie diese Artikel für die Verbraucher beschaffen. Diese Art von Unternehmen sind heute sogenannte hyperlokale Lieferunternehmen. 

Der Begriff „hyperlokal“, was „ein kleiner Bereich“ bedeutet, bezieht sich auf ein Modell, bei dem Unternehmen (Dienstleister) Waren vor Ort erwerben und sie auf dem schnellstmöglichen Weg an die Verbraucher liefern, die in einem nahegelegenen geografischen Gebiet leben. Diese Art von Unternehmen bilden einen hyperlokalen Marktplatz und decken die Grundbedürfnisse aller Menschen, die in einem bestimmten geografischen Gebiet leben. Der Begriff „geografisches Gebiet“ spielt bei diesem Marktplatz eine große Rolle, da er sicherstellt, dass alle Produkte auf dem schnellstmöglichen Weg geliefert werden. Der Verbraucher erhält also Produkte von einem Händler, den er entweder kennt oder zumindest in der Nähe seines Wohnortes gesehen hat. Das andere Tolle an diesen Unternehmen ist, dass sie Offline-Einzelhändler autark machen und ihnen dabei helfen, alle Anforderungen der Anwohner zu erfüllen.

Das Hauptelement eines hyperlokalen Unternehmens ist der Aggregator, der dieses Ökosystem ermöglicht. Diese Aggregatoren treiben das Ökosystem voran und ermöglichen die Lieferung von Produkten, im Gegenzug verlangen sie von ihren Kunden eine Provision. Dieses Modell kann für eine Vielzahl von Branchen repliziert werden. Am häufigsten findet es sich in den Bereichen Lebensmittellieferung, Hauspflege, Lebensmittellieferung, Körperpflegedienste, Klempnerdienste, Kosmetikdienste usw. Einige der Teilnehmer dieses Modells sind Postmates, UberEats, Instacart usw. Jedes hyperlokale Unternehmen weiß, dass es nur so gut ist wie der Service, den es bietet. Wenn Sie einen schnellen Service mit den richtigen Waren bieten, werden die Verbraucher immer wieder zu Ihnen zurückkommen, aber wenn Sie auch nur einen einzigen Fehler machen, können dieselben Verbraucher rücksichtslos sein und Sie völlig im Stich lassen. Daher ist es wichtig, dass Sie bei der Bereitstellung von Dienstleistungen im Rahmen dieses Systems überdurchschnittlich gut abschneiden.

Ein großes Versprechen, das viele hyperlokale Unternehmen machen, ist das Lieferversprechen. Viele dieser Unternehmen liefern Produkte innerhalb einer Stunde. Ein Grund dafür, dass eine schnelle Lieferung möglich ist, liegt darin, dass diese Unternehmen ihre Produkte von lokalen Einzelhändlern beziehen. Ein gutes Beispiel hierfür ist Grubhub, ein in Chicago ansässiges Unternehmen, das Online-Essensbestellungen in Restaurants in Ihrer Nähe anbietet. Das Unternehmen hat mit mehr als 80.000 Restaurants in mehr als tausend Städten in den USA und London zusammengearbeitet. Diese Unternehmen ermöglichen Lieferungen, indem sie Ihren aktuellen Standort verwenden und Ihnen nur die Einzelhändler anzeigen, die Ihnen das liefern können, was Sie benötigen.

Hier ist ein kurzer Überblick über den Artikel:

Wie funktioniert das hyperlokale Liefergeschäft?

Das hyperlokale Liefergeschäft folgt im Allgemeinen einem Aggregationsmodell, das nur minimale Vermögenswerte erfordert und im Vergleich zu anderen Modellen weniger kapitalintensiv ist. Ein solches Modell wäre ohne die technologischen Fortschritte, die wir in den letzten zehn Jahren erlebt haben, nicht möglich gewesen. Ein so einfach zu skalierendes Modell entstand durch die Verschmelzung technologischer Fortschritte mit dem traditionellen Kaufverhalten. 

Das grundlegende Geschäftsmodell dahinter besteht darin, die Chancen in einem geografischen Gebiet optimal zu nutzen. Das bedeutet, mit Einzelhändlern in der Region, in der Sie tätig sind, zusammenzuarbeiten, ihnen neue Kunden anzubieten und im Gegenzug für eine Zusammenarbeit höhere Umsätze zu erzielen. Durch die Zusammenarbeit mit mehreren Einzelhändlern in einem Gebiet können Sie mehr Kunden gewinnen und die Ergebnisse optimieren, indem Sie das Versprechen einer schnellen Lieferung erfüllen. Der Bereich, in dem ein solches Unternehmen tätig ist, kann je nach Art des Unternehmens zwischen wenigen Metern und Kilometern variieren. Zum Beispiel für ein Lebensmittellieferunternehmen; Sie möchten einem Kunden mehr Optionen bieten und müssen daher möglicherweise in einem größeren Bereich tätig sein, während Sie bei Produkten, die in mehreren Geschäften erhältlich sind, wie Lebensmittel, Körperpflegeprodukte usw., mit einem kleineren Bereich arbeiten können.

Hyperlokale Unternehmen können für Offline-Händler großartig sein, die nicht über die Ressourcen oder das Wissen verfügen, um ihre Dienstleistungen online anzubieten. Dies wird Einzelhändlern, die ihre Dienstleistungen derzeit nur offline anbieten, dabei helfen, einen breiteren Kundenstamm zu erreichen. All dies kann mit nur einer Anwendung geschehen. 

BEREIT, IHRE APP ZU STARTEN?

    Mit maßgeschneiderten On-Demand-Lösungen von OyeLabs

    So skalieren Sie ein hyperlokales Liefergeschäft

    Der Gedanke, eine Online-Lieferung zu erhalten, ohne tatsächlich umziehen zu müssen, ist für die Leute schon faszinierend genug, auch wenn es ein paar Tage dauert, bis diese Produkte bei Ihnen eintreffen. Was hyperlokale Unternehmen tun, ist, diese Idee auf die nächste Stufe zu heben, indem sie eine Lieferung in nur wenigen Stunden anbieten. Für diese Unternehmen ist die Geschwindigkeit ein großer Reiz, ein noch größerer Reiz ist die Idee, diese Produkte von einem vertrauenswürdigen Einzelhändler in Ihrer Nähe liefern zu lassen.

    As consumers are becoming more and more trusting of online ordering, these types of businesses seem to be growing in popularity. After all, who wouldn’t want their grocery to be delivered to them at their doorstep so they don’t have to wait in lines at the payment station? A great way to ensure the success and growth of your business is to partner with dependable retailers, make multiple partners, and guarantee adequate choice as well as quality to consumers. 

    Merkmale der hyperlokalen Bereitstellung

    Geschäftsmodell der hyperlokalen Lieferung und seine Funktionen

    Wenn Sie ein hyperlokales Lieferunternehmen gründen, brauchen Sie vor allem Klarheit und Konzentration. Wenn Sie Ihr Unternehmen mit dem Glauben beginnen, alle Bedürfnisse Ihrer Kunden zu erfüllen, werden Sie am Ende nichts tun. Sie müssen sich darüber im Klaren sein, was Sie liefern möchten. Sie suchen sich eine Nische aus, denn wenn Sie zu viel auf Ihren Teller legen, können Sie am Ende nichts tun. Sobald Sie das Produkt ausgewählt haben, das Sie liefern möchten, können Sie den Bereich auswählen, in dem Sie diese Anforderungen erfüllen möchten. Es ist wichtig, dass Sie sich über Ihr geografisches Gebiet im Klaren sind, da dies Ihnen hilft, Partnerschaften mit Verkäufern in Ihrer Region einzugehen. Sie nutzen diese Einzelhändler sowie Ihr Wissen über den Kunden in der Region, um ihn anzusprechen. Sie machen vielleicht alles richtig, aber wenn Sie Ihre Kunden nicht richtig ansprechen, werden Sie am Ende keinen Umsatz erzielen. Viele Unternehmen richten sich an Studenten oder Angestellte, die nicht bei ihren Familien bleiben. Dies kann ein guter Ausgangspunkt sein.

    Sobald Ihre Grundidee feststeht, ist Ihr Umsatzmodell ein wichtiger Faktor, den Sie berücksichtigen sollten. Bevor Sie Partnerschaften eingehen, müssen Sie sich über Ihr Umsatzmodell und die Provision, die Sie berechnen werden, im Klaren sein. Weitere wichtige Dinge, die Sie benötigen, sind ein Liefersystem und eine Anwendung, die all dies ermöglicht. 

    Nachdem alles eingerichtet und erledigt ist, kann Ihr Kunde Sie nur dann erreichen und bei Ihnen kaufen, wenn Sie über eine App verfügen. Daher müssen Sie auch die wichtigen Funktionen kennen, die Sie Ihrem Unternehmen hinzufügen müssen:

    • Richtige Lieferplanung, um einen schnellen Service zu gewährleisten
    • Automatische Erkennung des Standorts Ihrer Kunden, um ihnen relevante Einzelhändler anzuzeigen
    • Kontinuierliches Filtern und Entfernen von Produkten nach Verfügbarkeit
    • Hinzufügen einer Option zum Bewerten und Hinzufügen von Rezensionen für Einzelhändler
    • Kunden die Möglichkeit geben, mit der Person zu interagieren oder sie anzurufen, die ihr Produkt liefert
    • Verschiedene Online-Zahlungsmodi für eine einfache Zahlung

    Dieses Modell ermöglicht es Einzelhändlern, mehr ihrer Produkte zu verkaufen, ohne zusätzliche Anstrengungen unternehmen zu müssen. Es bietet seinen Kunden Effizienz und Transparenz gegen eine kleine Provision. Es stellt sicher, dass alle von diesem Modell profitieren. 

    Nachdem Sie nun das grundlegende Geschäftsmodell hyperlokaler Unternehmen kennen, ist es auch notwendig, die Vor- und Nachteile zu kennen, wenn Sie in diese profitable Branche einsteigen möchten.

    hyperlokale Abgabe dos

    DOS

    • Bieten Sie etwas Einzigartiges– Wenn Sie sich für den Einstieg in die hyperlokale Branche entscheiden, gibt es viele Akteure, die bereits auf dem Markt vertreten sind. Daher werden Sie nur dann erfolgreich sein, wenn Sie den Kunden einzigartige Vorteile oder Angebote bieten. Wenn Sie mit dem gleichen Angebot wie Ihre bereits auf dem Markt vertretenen Konkurrenten einsteigen, haben Verbraucher keinen Grund, diese Konkurrenten zu verlassen und von Ihnen den gleichen Service zu erhalten. Ein gutes Beispiel hierfür ist Blue Apron. Diese App liefert Lebensmittel, aber mit einer Besonderheit ermöglicht sie es den Verbrauchern, das Gericht auszuwählen, das sie kochen, und alle dafür erforderlichen Zutaten zusammen mit einem Rezept zu liefern. Sie bereiten auch Mahlzeiten für ihre Kunden vor und bieten Zutaten für Hunderte von Gerichten an.
    • Mehrere Touchpoints– Ihr Kunde kann jedes Gerät verwenden, um nach Dienstleistungen zu suchen, daher ist es notwendig, dass Sie über mehrere Kontaktpunkte verfügen. Aufgrund der heutigen Fortschritte ist es möglich, Produkte über Aggregator-Apps, Websites, Social-Media-Apps sowie mithilfe von Anrufen/SMS zu bestellen. Es ist wichtig, dass Sie mehrere dieser Berührungspunkte anbieten, um Ihren Kunden ein komfortables Bestellen zu gewährleisten. 
    • Manchmal ist es wichtig, Nein zu sagen– Obwohl es verlockend sein mag, „Ja“ zu sagen, um Ihren Kunden zu halten, kann es schädlicher sein, wenn Sie „Ja“ sagen und dann am Ende nicht in der Lage sind, Ihr Versprechen einzuhalten. Sie sollten immer daran glauben, zu wenig zu versprechen und zu viel zu liefern. Es ist unmöglich, es allen recht zu machen, und wenn man das tut, lässt man zu, dass immer wieder das Gleiche passiert.
    • Holen Sie sich so viele Partnerschaften wie möglich– Es ist wichtig, die richtige Art von Partnerschaften zu haben. Es ist auch notwendig, mehrere Kooperationen mit Einzelhändlern einzugehen, damit den Kunden umfangreiche Optionen zur Verfügung stehen. 
    • Machen Sie das Kundenerlebnis zu Ihrer Priorität– Wenn Sie in einem Aggregatormodell arbeiten, in dem Sie keine Vermögenswerte besitzen, ist es die Art der von Ihnen angebotenen Dienstleistung, die Sie auszeichnet. Stellen Sie sicher, dass Sie sich auf Ihre Servicequalität konzentrieren. Arbeiten Sie daran, das individuelle Kundenerlebnis zu verbessern, da diese Menschen weiterhin zu Fürsprechern für Sie werden können.
    • Haben Sie ein klares Umsatzmodell– Stellen Sie sicher, dass Sie den Markt und die Wettbewerber kennen, bevor Sie Ihr Erlösmodell auswählen. Wenn Sie zu hohe Provisionen verlangen, können Ihre Kunden Ihnen davonlaufen. 
    • Schulen Sie Ihre Mitarbeiter Ihre Mitarbeiter und das Lieferpersonal werden Ihre letzten Berührungspunkte sein, daher ist es wichtig, dass sie angemessen geschult werden. Sie können Ihren Eindruck vor den Kunden beeinflussen oder zerstören. Diese Menschen repräsentieren Ihre Marke. Stellen Sie sicher, dass ihr Verhalten Ihre Marke und die Ideologien Ihres Unternehmens repräsentiert. 

    hyperlokale Lieferung donts.png

    Verbote

    • Bleiben Sie nicht bei der Geografie hängen– Viele Unternehmen bleiben zu sehr an der Geographie hängen, in der sie tätig sind, und können ihr Geschäft am Ende nicht skalieren. Stellen Sie sicher, dass Sie sich auf Ihren Standort konzentrieren, aber dennoch Raum für zukünftige Wachstumsaussichten lassen.
    • Ohne Fokus in den Markt eintreten– Der Einstieg in ein hyperlokales Unternehmen mag einfach erscheinen, da Sie kein großes Kapital benötigen. Aber wenn es eine Sache gibt, die Ihr Unternehmen schnell ruinieren kann, dann ist es, in den Markt einzutreten, ohne über entsprechende Kenntnisse zu verfügen und keine vorherige Recherche durchzuführen. Jeder Bereich ist anders und um in diesem Bereich gut zu funktionieren, müssen Sie die Menschen vor Ort verstehen und ihre Kaufgewohnheiten und ihr Verhalten untersuchen. Es handelt sich um einen hart umkämpften Markt mit genügend Wettbewerb, und Sie müssen den Verbrauchern einen Grund geben, andere Wettbewerber zu verlassen und Dienstleistungen von Ihnen in Anspruch zu nehmen.
    • Weniger Investitionen ins Marketing Geld in ein Unternehmen und sein Produkt zu investieren scheint das Richtige zu sein, aber Unternehmen glauben im Allgemeinen nicht daran, Geld in Marketing oder Personalfunktionen zu investieren. Sie sehen darin keinen Sinn. Wenn Ihr Unternehmen jedoch vollständig online ist, wird es wichtig, in die Vermarktung Ihrer Marke zu investieren. Durch die richtige Investition ins Marketing stellen Sie sicher, dass die Verbraucher auf Ihre Marke aufmerksam werden, und verringern gleichzeitig ihre Bedenken hinsichtlich der Online-Lieferung von Produkten. 
    • Ineffiziente Zustellung auf der letzten Meile Wir wissen, dass die Funktion der Lieferung und die Personen, die Ihre Produkte liefern, der letzte Berührungspunkt für einen Verbraucher sowie das, woran er sich an Sie erinnert, sein können. Wenn Sie also Probleme mit Ihrer Lieferung auf der letzten Meile haben, bleibt Ihr gesamter Eindruck im Vordergrund Die Anzahl Ihrer Kunden wird sinken. Diese Branche ist für ihre schnelle Lieferung und ihren tadellosen Service bekannt und die Kunden sind nicht bereit, sich mit weniger zufrieden zu geben.
    • Nicht genügend Bindungen Ihre Bindungen und Beziehungen machen Ihr Unternehmen stark. Sie verbessern Ihre Marke und zeigen den Menschen, dass andere Unternehmen und Einzelhändler Ihnen vertrauen. Kooperationen können in Form von Einzelhändlern, Werbetreibenden sowie Lieferpartnern erfolgen. Sie helfen Ihnen, Ihren Service zu verbessern, mehr Kunden zu gewinnen und die besten Produkte anzubieten. 

    Je technikaffiner die Menschen werden und je mehr sie Technologie akzeptieren, desto offener werden sie auch für die Nutzung von Diensten wie hyperlokalen Lieferungen. Sie nutzen On-Demand-Apps bereits in anderen Bereichen ihres Lebens und beginnen nun damit, sie auch für die Lieferung lokaler Produkte zu nutzen. Stellen Sie sicher, dass Sie für diese Welle der Veränderung bereit sind.

    Die hyperlokale Industrie wird in naher Zukunft weiter wachsen. Wenn es also jemals einen richtigen Zeitpunkt für den Markteintritt gab, dann jetzt. Sie müssen in den Markt einsteigen, bevor er seinen Höhepunkt erreicht, da es immer noch Möglichkeiten für neue Unternehmen gibt, hereinzukommen und Bedürfnisse zu erfüllen, die noch nicht erfüllt wurden. Wenn Sie sich entscheiden, in den Markt einzusteigen, stellen Sie sicher, dass Sie die Gebote und Verbote der Branche kennen. Seien Sie sich der Fehler bewusst, die Sie machen können, und vermeiden Sie, dass sie passieren. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie über die richtige Mischung aus Partnerschaften, punktgenauem Targeting, App-Erlebnis und dem richtigen Geschäftsmodell verfügen. Wenn Sie dies eingerichtet haben, steht Ihnen und Ihrem Unternehmen nichts mehr im Weg, den Erfolg zu erzielen, den es verdient.

    Kommentarfunktion ist geschlossen.

    Haben Sie eine Idee für eine mobile App?

    Machen Sie sich bereit für die digitale Transformation Ihres Unternehmens.






      Was ist 3 X 9

      Seraphinite AcceleratorBannerText_Seraphinite Accelerator
      Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.